top of page

Do., 12. Dez.

|

OV LAB Seminarraum, 3.OG, Top 1.10

OVT – Gesangsworkshop

Die One Voice Technique (OVT) ist eine Methode der funktionalen Stimmbildung für alle Musik-Genres – lerne die Technik, stimmphysiologische Abläufe und Übungen der Basistechnik kennen!

Zeit & Ort

1 weitere Termine

12. Dez. 2024, 17:30 – 20:30

OV LAB Seminarraum, 3.OG, Top 1.10, Breitenfurter Str. 174, 1230 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Die One Voice Technique (OVT) ist eine Methode der funktionalen Stimmbildung für alle Musik-Genres. Die Gesangsstimme wird nicht in mehrere Gesangsregister oder „Stimmen“ eingeteilt (z.B. Bruststimme, Kopfstimme, Mittelstimme, Mischstimme). Bei OVT wird die Dynamik der Stimme hauptsächlich über die Resonanz gesteuert. Dadurch bleibt der Tonus des Vokalmuskels auf jeder Tonhöhe in seiner natürlichen Position. Durch ein gezieltes Atemmuskeltraining kann der subglottische Atemdruck und damit der Schalldruck sehr differenziert gesteuert werden.  

Das Ergebnis ist eine kräftige und tragfähige Stimme, die auch bei längerer Belastung nicht heiser wird. 

https://www.one-voice-technique.com/one-voice-technique/

In diesem OVT-Workshop lernst du:

  • Voice Control
  • Singen ohne Registerbruch
  • Verbesserte Intonation
  • Größere Lautstärke ohne Pressen
  • Starke Stimme auch in hohen Lagen
  • Flexibilität und Dynamik

Workshop Programm:

  • Stimmphysiologische Abläufe: Kennenlernen der Funktion des Instruments Stimme
  • Kennenlernen und Übungen zum Atemstützsystem
  • Basistechnik zur Stabilisierung des Schalldrucks
  • Übungen zur Unterstützung des natürlichen Zusammenspiels von Vokalmuskel und Stimmlippendehnung

15 Minuten Verschnaufpause

  • Unkomplizierter Zugriff auf Dynamik und Sounds der Stimme
  • Arbeiten am Song

Workshopleitung:

Univ. Prof.in Annett Thoms Institutsleiterin Gesangspädagogik Jam Music Lab University und OV LAB Institut

BA-ME Eleonora Maier OV LAB Gesangspädagogin & Sängerin und Songwriterin LEORRA

Kosten pro Teilnehmer:in: € 85,–

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page