top of page

Do., 17. Okt.

|

((szene)) Wien

ONE VOICE LAB Herbstfestival

Ein energiegeladenes Event voller guter Vibes erwartet dich.

ONE VOICE LAB Herbstfestival
ONE VOICE LAB Herbstfestival

Zeit & Ort

17. Okt. 2024, 19:00

((szene)) Wien, Hauffgasse 26, 1110 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Erlebe einen mega Abend beim OV Lab Herbstfestival am 17.Oktober in der ((szene)) Wien! Freu dich auf Rock- und Pop-Acts, die richtig abgehen. Ein energiegeladenes Event voller guter Vibes erwartet dich. Schnapp dir dein Ticket und sei dabei!

TWEED

TWEED ist eine Newcomer-Band aus Oberösterreich, die ihre Musik mit traditionellen Blues-Einflüssen und sphärischen, psychedelischen Gitarrenklängen zu einem einzigartigen Sound vereint. Obwohl sie modern und frisch klingen, wissen sie ihre Wurzeln und Traditionen zu feiern und schaffen es so, eine explosive Soundwall zu erzeugen, die direkt aus den 70ern entwischt zu sein scheint und die Herzen aller Rockfans höher schlagen lässt. Ob gefunkter Drum-Zauber, kreischende Gitarren oder ein Powerhouse am Mikrofon – mit TWEED wird die Bühne zum Beben gebracht!

https://www.instagram.com/tweed.official/?locale=de-DE

ENOCCHIO

Ein Projekt des One Voice Lab Instituts.

KI – Künstliche Intelligenz – ist Fluch und Segen. So sehen es auch die Musiker und Musikerinnen von Enocchio.

Mit viel menschlicher Kreativität haben sie eine Rock-Pop-Oper über die vielleicht

faszinierendste Form künstlicher Intelligenz, den humanoiden Roboter, geschrieben.

Als Vorlage diente ihnen die Geschichte des „Bio-Androiden“ Pinocchio (Carlo Collodi). Mit einer

Neufassung der Pinocchio-Geschichte wenden sich die Künstlerinnen und Künstler nicht an ein

kindliches Publikum, sondern an (junge) Erwachsene. Die Band ENOCCHIO spielt an diesem Abend Auszüge aus dem Rock-Musical Enocchio. An Genres wird nicht gespart: Rock, Pop, Funk, Hip-Hop bis hin zu Reggae-Elementen, je

nachdem, was die Geschichte an dieser Stelle braucht und „verlangt“.

Besetzung: 6 Sänger:innen und 3 Backingvocals, Bass, Drums, 2 Gitarren, Klavier, Synth, Querflöte

Leadgesang in den Rollen:

E-nocchio  Tammy Diamond

Geppetto  Adam Tsang

Bella   Selina Gerstmayer

Lui   Peter Varsanyi

Antonia  Lea-Elisa Glenz

Feuerstein  Kathrin Atz

Backingvocals:  Rie Verdino, Luca Bader, Adam Tsang

Band:

Klavier   Theresa Pell

Synth   Rafael Barrera Garcia

Gitarre   Patrik Haas

Gitarre   Lukas Rösch

Bass   Bidhan Shahisamuda

Drums   Fabio Nüssel

Querflöte  Jeffery Chan

https://www.instagram.com/enocchio.music/

Plumas de Oro

Plumas de Oro sind das Gesangsduo Pia Bernardi & Lukas Ratzinger. Inspiriert wird ihre Musik vor allem durch ihre Reisen und den vielfältigen Austausch mit indigenen Traditionen und Kulturen aus aller Welt. Plumas de Oro schreiben ihre Songs in verschiedenen Sprachen und Rhythmen und lieben die Mehrstimmigkeit. Die Musik ist vielfältig, groovy und lädt zum “Tieftauchen” ein.  https://www.instagram.com/plumas.de.oro.music/

Yuho Adam Tsang

Yuho Adam Tsang ist ein talentierter Sänger, Songwriter und Musiker, der für seine fesselnde Mischung aus Pop- und Rockmusik bekannt ist.

Er verfügt über ein beeindruckendes Portfolio und hat mehr als 30 eigene Songs veröffentlicht sowie Songs für verschiedene Künstler geschrieben. Sein Talent wurde weithin anerkannt, was zu Einladungen führte, seine eigenen Songs bei renommierten Veranstaltungen wie Shanghai TikTok in the City und Sanya TikTok in the City aufzuführen. Außerdem wurden seine Originalkompositionen in der beliebten Fernsehserie "My Queen" verwendet.

Yuho Adam glaubt an die Kraft des Geschichtenerzählens durch Musik. Als Songwriter strebt er danach, mit viel Fantasie fesselnde Geschichten zu schreiben, und als Sänger ist es sein Ziel, diese Geschichten authentisch und emotional zu vermitteln. Für ihn ist Singen nicht nur Singen, sondern Erzählen.

https://www.instagram.com/yuho.adam

Tickets bei allen Online-Ticketshops

Ermäßigte Tickets: € 15,38 hier auf www.onevoice-lab.com

Abendkasse ((szene)): € 20,–

Tickets

  • Online-Ticket

    Verkauf endet:: 16. Okt., 19:00
    € 15,00
    + € 0,38 Servicegebühr

Gesamtsumme

€ 0,00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page